Im Fokus

Das Bundesamt für Kultur publiziert den vom Verein Kulturvermittlung Schweiz durchgeführten Bericht (Christoph Reichenau und Verena Widmaier) in deutscher und französischer Sprache auf seiner Webseite. Der Bericht ist im Auftrag der Arbeitsgruppe kulturelle Teilhabe des Nationalen Kulturdialogs im 2015 entstanden. Mit der Publikation konnten für das bisher noch wenig bearbeitete Themenfeld der kulturellen Teilhabe erste Grundlagen geschaffen werden. Wir hoffen, die kulturelle Teilhabe in der Schweiz mit diesem Beitrag stärken und zur Auseinandersetzung mit dem Thema anzuregen zu können.

«Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile» (Aristoteles) dieses Zitat beschreibt die Motivation der Kinderkulturakademie Zürich – KKAZ sehr gut. Die KKAZ hat einerseits das Ziel, das reichhaltige Angebot der Zürcher Kulturinstitutionen, Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Schichten zugänglich zu machen. Andererseits soll der Austausch mit anderen künstlerischen Disziplinen, Fachpersonen und Institutionen in Zürich gefördert werden.

„Drei Tage, 100 kreative Köpfe und das Museum für Kommunikation im Fokus – Museomix denkt das Museum für Kommunikation in Bern um und entwickelt völlig neue Ideen für die Vermittlung der Ausstellungsinhalte.“ Ungefähr soviel wusste ich, als ich mich für diesen Anlass anmeldete. Was ich dann aber während diesen drei Tagen erlebte, übertraf all meine Vorstellungen! Ein Erlebnisbericht von Laszlo Fisli, Guide im Museum für Kommunikation in Bern und Leiter der Geschäftsstelle mediamus – Schweiz. Verband der Fachleute für Bildung und Vermittlung im Museum

Das Kompetenznetzwerk Musikvermittlung Schweiz+ präsentiert ein Werkzeug für die Praxis von musikvermittelnden Personen und Institutionen

Bild: Florian Lauchenauer